Gründungsgeschichte

1999 Gründung "BPT Guido Schneider"
2000 – 2005 ARGE "bpt-envitec" ("BPT G. Schneider" und "Envitec AG P. Frossard")
2005 Überführung der ARGE "bpt-envitec" zu Econtool GmbH
2012 Geschäftsübernahme durch Patrice Frossard (Guido Schneider ist in den wohlverdienten Ruhestand gegangen, er steht weiterhin als Berater noch zu Verfügung.)


Inhaber / Geschäftsführer
Patrice Frossard


Märkte

Alle Anbieter und Dienstleistungsunternehmen, sowie deren Kunden weltweit, von
Antriebsriemen, Falt- und Förderriemen, Maschinenbändern, Transport- und Prozessbändern
etc. aus Kunststoffen oder ähnlichen Materialien.


Produkte/Dienstleistungen

Wir sind im Bereich Maschinen- und Apparatebau tätig und befassen uns mit der
Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Endverbindungsgeräten, sowie deren
Zubehör zum Stanzen, Schneiden, Ausschärfen, Verkleben und Verschmelzen, sowie
innerbetrieblichem Transport und Montage von Antriebsriemen und Förderbändern aus
Kunststoffen oder ähnlichen Materialien.


Know-how

Wir verfügen über Mitarbeiter und Partner mit jahrzehntelanger Erfahrung in den
Entwicklungsprozessen und Problemstellungen Endverbinden von Antriebsriemen und
Förderbändern aus Kunststoffen oder ähnlichen Materialien.


Kundennutzen und -bedürfnis

Wir entwickeln diese Maschinen und Apparate in eigenen Büros/Werkstätten und lassen sie 
bei versierten Zulieferanten und Partnern komplett verkaufsfertig herstellen. Der
Kundennutzen besteht darin, dass optimal an das Kundenbedürfnis angepasste Maschinen
und Apparate zu günstigen Weltmarktpreisen angeboten werden können.


Weiterentwicklung

Durch stete Weiterentwicklung der Produkte halten wir uns laufend auf dem aktuellsten
Stand der technischen Möglichkeiten. Produktanpassungen, welche der Erschliessung
weiterer Marktsegmente in branchenähnlichen Märkten dienen, sind als weiteres Ziel definiert.


Service

Wir bieten: 
- anwendungsorientierte Beratung und Problemlösung
- teilweise Lagerhaltung 
- zuverlässigen und wirtschaftlichen Reparaturservice